Willkommen bei der Windecker-Musik-Vereinigung

Heitere Konzertreise nach Schweden

Zu einer fünftägigen Reise ins Småland/Schweden hatte sich die Windecker-Musik-Vereinigung mit dem Vokalpraxiskurs der Stufe 11 des Bodelschwingh-Gymnasiums Herchen auf den Weg gemacht. Viel Kunst, Kultur und natürlich das gemeinsame Konzert mit dem ‚Kulturskolans Blåsorkester‘ aus Eksjö standen auf dem Programm. Nachdem am ersten Tag die Stadt Eksjö erkundet und eine Elchfarm besucht wurde, stand am Abend die erste gemeinsame Probe an. Die Dirigenten Emma Thimberg und Guido Thiel sowie der Leiter des VP Chores, Holger Knöbel, hatten im Vorfeld den Konzertablauf perfekt abgestimmt. Galt es doch Chor und die Orchester zu einer Einheit zusammenzufügen. Die gemeinsame Probe zeigte, dass der Chor und die beiden Orchester bestens vorbereitet waren. In der Kulturhalle der örtlichen Kaserne (Eskjö ist ein historischer Militärstandort) erreichten sie eine beachtliche Klangfülle. Die Notationen zu Filmmusiken von Walt Disney als gemeinsame Sprache zu verstehen, beeindruckte insbesondere die vielen jungen Musiker zutiefst

Einen Tag vor dem Konzert stand ‚Entspannung‘ auf dem Programm. Nachdem in Gränna eine Süßigkeitenproduktion besichtigt wurde, ging es weiter nach Visingö. Die Insel Visingö liegt mitten in einem der größten Binnenseen Schwedens. Malerische alte Fachwerkhöfe, die sich um uralte Kirchen gruppieren, Jahrhunderte alte Baumbestände, in die sich kleine Waldweiden zwängen und eine wahrhaft ‚himmlische Ruhe‘ (es gibt kaum Autoverkehr) sorgten für das rechte Maß an Sammlung und Entspannung. In der fast 1000 Jahre alten Kirche in Kumlaby stimmten die jungen Sängerinnen und Sänger des Bodelschwingh-Gymnasiums spontan ein mehrstimmige Lied an. Die Akustik war überwältigend. Es war, als ob das Lied schon 1000 Jahre zur Kirche gehörte, ein unerwarteter, bewegender Beitrag.

Tags darauf stand neben dem Besuch der Drehort der Bullerbü-Filme und der Michel-Filme ein Besuch des Museums zu Astrid Lindgrens Filmen auf dem Programm. Hier wurden für viele Kindheitserinnerungen wach.

Am Abend dann das gemeinsame Konzert in der Eksjöer Kirche, die übrigens einem Windecker Kirchenpatron, nämlich dem Hl. Laurentius, gewidmet ist. Der muss wohl beide Hände über die Orchester und den Chor gehalten haben. Denn Filmmusiken aus ‚Lion King‘ oder ‚Beauty and the Beast‘ erklangen in einer solchen Präzision und Strahlkraft, dass es selbst die ansonsten zurückhaltenden Schweden von den Sitzen riss. Dabei spielte es keine Rolle, wer dirigierte. Emma Thimberg und Guido Thiel setzten ihre eigenen Akzente, die das gemeinsame schwedisch-deutsche Orchester bestens verstand und interpretierte. Das brachte auch die Musiker selbst einander näher und überwand jegliche Sprachbarriere.

Der Vokalpraxiskurs des BGH unter der Leitung von Holger Knöbel fasste mit seinem ABBA-Medley in Schweden ein ‚heißes Eisen‘ an. Doch der Verwunderung des Publikums wich bald eine spannungsgeladene Aufmerksamkeit. Tosender Applaus war der Lohn für die BGH-Sänger, die mit ihren gewagten Liedbeiträgen sicher und stimmfest die Herzen des Publikums eroberten.

Mit der Zugabe ‚Under the Sea‘ faszinierten die Eksjöer und Windecker Musiker ihr Publikum ein letztes Mal. Das wollte hernach gar nicht aus den Bänken rücken und honorierte das Konzert mit langanhaltendem Applaus.

Für die Windecker Musiker und Sänger des BGH war es ein musikalisches Abenteuer, Jung und Alt harmonierten prächtig miteinander und die von Christina Neukirchen bestens organisierte Reise wird noch lange in guter Erinnerung bleiben.

Für jeden Anlass den richtigen Ton:

diesem selbstgestellten Anspruch wird die Windecker-Musik-Vereinigung fürwahr gerecht. Eine gelungene Mischung aus verschiedenen musikalischen Stilrichtungen und das breitgefächerte Repertoire sorgen dafür, dass die Musiker im Konzertsaal ebenso erfolgreich sind wie im Festzelt.

Die Unterhaltungs- und Stimmungsmusik (vom Walzer bis zum modernen Rock) in kleiner Besetzung sind ebenso wie Konzert-, Kirchen-, Fest- und  Marschmusik fester Bestandteil der musikalischen Aktivitäten des Vereins.

 Wenn Sie uns buchen möchten für:

  • Martinszüge
  • Prozessionen
  • Marschmusik
  • Karnevalsumzüge und Veranstaltungen
  • Gemütliche Abende
  • Musikalische Frühschoppen
  • Platzkonzerte
  • Musizieren zu Weihnachten
  • Ständchen zu besonderen Anlässen
  • Oktoberfeste
  • Festkommerse aller Art
  • Kirchenmusik
  • Konzerte 
  • oder ähnliches

wenden Sie sich bitte an unseren Vorstand.

Anschrift und Telefonnummer finden Sie unter Kontakt.